Tanzen und Meditation: Ausdruck und Kraftquelle - ein Weg zu sich selbst

Datum
02.10.2019
Uhrzeit
19:30 h
Beschreibung

"Tanzt, tanzt, ansonsten seid ihr verloren!“ (Pina Bausch). Mit einer Mischung von Tanz und geführter Meditation wird Einsamkeit und Stress gegen Lebensfreude und ein Gefühl der Verbundenheit mit sich selbst und der Welt getauscht.

Die wenigsten Erwachsenen haben heute noch eine Vorstellung davon, wie viel Selbstheilungskraft, spontane Freude und sprudelnde Lebendigkeit in ihnen steckt.  Tanzen und Meditation können uns zu dieser Quelle zurückführen.
In den Kursen könnt Ihr erleben, dass Tanzen nicht nur die charmanteste Art von Training ist, sondern auch heilt und befreit. Wer tanzt, kann sich ausdrücken, kann sich befreien, kann mit der Musik und mit anderen Menschen in Resonanz kommen… und das Schöne:  jeder Mensch trägt den Tänzer / die Tänzerin in sich.

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 19:30 h - 20:30 h. Nächster Termine: 2. Oktober.

Kosten: 10 € pro Abend

Kursleitung und Organisation:
Anikó Gerencsér, Yoga-Lehrerin ( BYV), Leiterin für therapeutischen Tanz (DGT)
www.yogary.de

Anmeldung unter: 0176-80745508 oder info@yogary.de